-Anzeige-

Startseite > Auto & Verkehr > KFZ Tarifrechner

KFZ TarifrechnerKFZ Tarifrechner

Einfach die ervorderlichen Daten in den KFZ-Vergleichsrechner eingeben und Tarife vergleichen. Jetzt einen KFZ-Versicherungsvergleich durchführen und bis zu 850 Euro im Jahr sparen. So einfach finden Sie Ihren günstigsten KFZ-Tarif.
  • Über 200 KFZ-Tarife im Vergleich
  • Versicherung einfach online beantragen
  • Mehr Leistungen nutzen
  • Online-Sonderkonditionen: zusätzlich sparen
Tarifcheck24
Powered by TARIFCHECK24 GMBH.

-Anzeige-

-Anzeige-

KFZ Versicherungen im Vergleich

Tarifrechner KFZ Versicherung Beim Abschluss einer KFZ-Versicherung lohnt sich ein Vergleich, denn je nach Anbieter winkt ein hohes Sparpotenzial. Der KFZ Versicherungsrechner auf unserer Seite macht es möglich, viele verfügbare Tarife online zu vergleichen und mühelos das günstigste Angebot zu ermitteln. Um den KFZ Tarifrechner optimal nutzen zu können, sollten Fahrzeughalter ihren Fahrzeugschein und die letzte Beitragsrechnung ihrer bisherigen Versicherung griffbereit halten.

KFZ Tarifrechner – welche Daten sind erforderlich?

Am Anfang stehen grundlegende Informationen über das zu versichernde Fahrzeug. Neben der Zulassungsregion fragt der Rechner in der Komfortsuche unter anderem nach Automarke und -modell oder (in der Suche nach Fahrzeugschein) nach Hersteller- und Typenschlüsselnummer.

Nun sollten weitere Informationen wie Zulassungsdaten, Halter, nächtlicher Abstellort des Fahrzeugs oder die ungefähre jährliche Kilometerleistung eingegeben werden. Zusätzliche Fragen betreffen den Versicherungsnehmer: Sein Alter, das Datum seines Führerscheinerwerbs sowie sein Berufsstatus haben maßgebliche Auswirkungen auf die Tarifangebote.

Im Bereich »Rabatte« erfragt der KFZ Tarifrechner alle eventuellen Voraussetzungen, die zur Gewährung von Rabatten führen könnten: Kinderzahl, selbst genutztes Wohneigentum, Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs oder einer BahnCard und Mitgliedschaft in einem Automobilklub. Ebenfalls relevant sind Angaben zur Vorversicherung (bei Versicherungswechsel) und nach der Regulierung eventueller früherer Schäden.

Nach Eingabe aller Daten folgen die Fragen zum gewünschten Versicherungsumfang. Hier hat der Versicherungsnehmer die Wahl zwischen Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko und wird zudem um die Angabe seiner bisherigen Schadensfreiheitsklasse gebeten.

-Anzeige-

Die günstigsten Anbieter auf einen Blick

Damit das Ergebnis sofort online angezeigt wird, ist als letzter Schritt noch die Eingabe der Postanschrift und Mailadresse erforderlich. Anschließend sieht der Fahrzeughalter die günstigsten Anbieter in einer übersichtlichen Liste und hat die Möglichkeit, vom gewünschten Versicherer ein verbindliches Angebot einzuholen oder seine neue KFZ-Versicherung gleich online zu beantragen.

Ein Tipp: Wer lediglich eine KFZ-Haftpflichtversicherung abschließen möchte, kann sicher sein, dass alle Policen die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Bei einer Teil- oder Vollkaskoversicherung lohnt sich ein genauerer Vergleich, welche Leistungen im Einzelfall im gewählten Tarif enthalten sind.

Kommentieren

*