-Anzeige-


Startseite > Auto & Verkehr > KFZ-Steuer-Rechner

KFZ-Steuer-Rechner

Online und kostenlos die KFZ-Steuern berechnen

KFZ Steuer Rechner
Kfz-Steuer(c) steuerberaten.de


-Anzeige-

KFZ Steuer Berechnung – Lassen Sie sich Ihre KFZ-Steuer berechnen

Die Kosten für das Autofahren steigen ständig weiter und die Fahrzeugbesitzer haben das Gefühl, dass auch in den nächsten Jahren kein Ende der Preisschraube in Sicht sein wird. Da jedoch jeder Haushalt heutzutage mit seinem, zur Verfügung stehenden Geld genauestens rechnen muss, ist es sinnvoll, vorab die Kosten zu kennen, die im Laufe KFZ-Steuer berechnendes Jahres die Haushaltskasse belasten werden. Die KFZ-Steuer bildet möglicherweise den kleineren Kostenpunkt, aber hierbei sind die verschiedensten Faktoren ausschlaggebend. Wer den KFZ-Steuer-Rechner nutzt, ist bereits vorab über die Belastung informiert.

Ebenfalls lässt sich der KFZ-Steuer-Rechner dazu nutzen, vor dem Kauf eines neuen Wagens die zukünftige Steuerlast zu berechnen. Nur so lässt sich erkennen, ob die Neuanschaffung tatsächlich günstiger sein wird, als das bisherige Fahrzeug. Die Nutzung vom KFZ-Steuer-Rechner ist dabei kinderleicht. Für die Berechnung muss angegeben werden, ob es sich beim Fahrzeug um einen Diesel oder Benziner handelt. Ebenso sind die Angabe von Hubraum und Schadstoffausstoß wichtig. All diese Daten lassen sich aus dem Fahrzeugschein entnehmen. Umgehend erscheint eine Tabelle, welche die Kfz-Steuer für das vergangene Jahr 2009 sowie 2012 angibt. Da 2014 wiederum eine Änderung im Autosteuersystem ansteht, wird auch hierfür der voraussichtliche Steuerbetrag angegeben.

Bei der KFZ-Steuer Einsparungen durchzuführen, gestaltet sich nicht unkompliziert, wenn an dem bisherigen Fahrzeug festgehalten wird. Die größte Möglichkeit zur Einsparung ergibt sich, wenn ein Wechsel ansteht und ein besonderes Augenmerk auf Hubraum und Schadstoff gelegt wird. Auch die Wahl zwischen Benzin und Diesel kann sich ganz entscheidend auswirken, denn Diesel-Fahrzeuge sind grundsätzlich in der Steuer am höchsten angesiedelt.

Allerdings steht neben dem KFZ-Steuer-Rechner auch eine Rubrik „KFZ-Versicherungen im Preisvergleich“ zur Verfügung. Hier ergibt sich für den Autofahrer das meiste Sparpotenzial, wenn bei einem Fahrzeugwechsel auch ein neuer Versicherer ausgewählt wird. Jedoch sollte auf mindestens gleiche oder bessere Leistungen zum möglichst günstigen Beitrag geachtet werden. Weiterhin kann der Wechsel dann durchgeführt werden, wenn der eigene Versicherer die Beiträge erhöht hat.

Kommentieren

*