Anzeige
Startseite > Arbeit & Soziales > Gehaltsrechner

Gehaltsrechner

Online und kostenlos den Nettogehalt berechnen


Rechner bewerten
Gehaltsrechner 5.00/5 (100.00%) 1 vote






Lohnrechner: Lohnberechnung auf web-rechner.eu

Lohnrechner | Nettolohnrechner
Bei den zahlreichen finanziellen Verpflichtungen, denen sich moderne Berufstätige gegenüber sehen, fällt es oft schwer zu überblicken, wie viel „Netto vom Brutto“ nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben übrigbleibt. Einen genauen Überblick über die eigenen finanziellen Möglichkeiten zu haben, ist aber unerlässlich, um eine solide Finanzplanung aufstellen zu können. Eine praktische Möglichkeiten, Ihre eigenen finanziellen Spielräume richtig einzuschätzen, bietet Ihnen dieser Gehaltsrechner.

Dieser einfach zu bedienende Nettolohnrechner liefert Ihnen in Sekundenschnelle einen kompletten und übersichtlich gestalteten Überblick über Ihre Finanzsituation. Sie müssen den Lohnrechner nur mit den wesentlichen Daten zu Ihrer Finanzsituation „füttern“. Diese werden auf einer ersten Seite abgefragt – natürlich in erster Linie die Höhe Ihres Bruttolohns. Daneben benötigt der Lohnrechner noch eine Handvoll weiterer Informationen zu Ihrer finanziellen Situation: Wie hoch ist die betriebliche Altersvorsorge, wie hoch Ihr Steuerfreibetrag, in welcher Steuerklasse sind sie eingestuft und zahlen Sie Kirchensteuer? Neben diesen unmittelbar steuerrelevanten Daten benötigt der Gehaltsrechner noch eine Reihe weiterer Informationen, die Einfluss darauf haben, wie hoch Ihr Nettoeinkommen ist: das Bundesland, in dem Sie wohnen, ob sie Kinder haben, wie sie kranken-, renten- und arbeitslosenversichert sind und wie viele Monatsgehälter sie im Jahr verdienen.

Gehaltsrechner

Für die Eingabe dieser Daten benötigen Sie weniger als eine Minute. Wenn Sie dann auf „berechnen“ klicken, zeigt Ihnen der Lohnrechner auf einer zweiten Seite in einer Übersicht an, wie hoch ihre monatliche und jährliche Belastungen im einzelnen sind – auf Euro und Cent genau: Wie hoch ist das zu versteuernde Einkommen, wie hoch sind die Sozialabgaben (insgesamt und getrennt nach Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Krankenversicherung), wie hoch die anfallende Lohnsteuer, der Soli-Zuschlag und eventuell die Kirchensteuer. Schließlich zeigt der Gehaltsrechner an, wie hoch die Steuern in der Summe sind und welches Nettoeinkommen Ihnen nach Abzug von Sozialabgaben und Steuern verbleibt. Der Nettolohnrechner auf web-rechner.eu – eine einfache Möglichkeit, kostenlos und schnell einen Überblick über die eigene Finanzsituation zu gewinnen.

Kommentieren

*